25.06.2012
 
Zog-Zog-Frage mit überzeugender Mehrheit bejaht
 

Am vergangenen Samstag fand die 1. Bürgerversammlung des BSV statt. Komiteemitglied Martin Dilla hat in diesem Jahr die Bürger und Bürgersöhne auf die entscheidende Zog-Zog-Frage vorbereitet. Es wurde dann mit überzeugender Mehrheit für die Durchführung des 157. Schützenfestes em Dörp gestimmt.

In diesem Jahr wurden insgesamt 17 Großfackeln und ein Transparent gemeldet.

 

Das Regimentsschießen erbrachte folgende Sieger:

Schießen der zweiten Mannschaften:

Jägercorps

 

Schießen der ersten Mannschaften:

Grenadiercorps

 

Schießen der Jungschützen:

Maximilian Köppe - Jägerzug: "Stramme Hippelänger"

 

Schießen der Einzelschützen:

Johannes Beyen - Grenadier-Zug: "Immer Lustig"